Gedichte zum Flirten

Die Sprache der Sprachlosigkeit

Kein Wort will über meine Lippen kommen, denn die Sprache ist mir entronnen. Doch gerade das Fehlen der Worte ist Zeichen meiner Ohnmacht. Denn wahre Gefühle rauben einem Menschen die Macht. Du bist mir zu schade für Oberflächlichkeiten, darum suche ich nach hohen...

Möge das Schicksal die Liebe Tragen

Gibt es nur die eine Person, die mich einst wird lieben? Wer kennt die Geheimnisse des Lebens und der wahren Liebe? Sehnsüchtig suchen wir im Nichts und finden nichts, doch plötzlich fand ich dich aus dem Nichts. Dies ist die Liebe, die kommt und geht aus dem Nichts,...

Die Lippen rot, die Augen blau

Die Lippen rot, die Augen blau, Du bist meine perfekte Frau. Ich kann mich stets auf Dich verlassen, hoffentlich werden wir uns niemals hassen. Wir sind immer füreinander da, egal ob die Entfernung weit ist, oder nah. Und ist das Leben auch mal schlimmer, ich will...

Vom ersten Augenblick an

Vom ersten Augenblick an war mir klar, Du bist einfach wunderbar. Wir lernten uns kennen, verbrachten viel Zeit, doch bist Du auch für mehr bereit? Von Tag zu Tag denke ich an Dich, doch denkst Du auch so viel an mich? Ich muss Dir sagen, ich will Dich nie mehr...

Sommer der Liebe

Der Sommer der Liebe steht vor der Tür, doch kein Partner klopft von selbst an der Tür. Darum öffne zuerst dein Herz und gehe hinaus, und schon bald wird jemand ins Liebesnetz gehen. Hinfort mit dem Trübsal der Kälte und der Dunkelheit des Herzens. Möge sich das helle...

Dream-Team

Wir zwei können gemeinsam Lachen, ganz verrückte Dinge machen. Mit dir kann ich die Pferde stehlen, niemals mehr sollst du mir fehlen. Wir sind wie Schatten und Licht, sehe ich in dein Gesicht. Niemals mehr mag ich ohne dich sein, lass dich mich doch in dein Herz...

Hallo, guten Tag!

„Hallo, guten Tag!“ sprach ich dich damals an, ich erinnere mich, denn ich war wie in einem Bann, anfangs wolltest du mich nicht, das war verständlich, doch später entschiedst du dich für mich; ich freute mich unendlich, ich hoffe, dass wir noch lange zusammen...

Wir zwei wir passen einfach perfekt zusammen

Wir zwei wir passen einfach perfekt zusammen, ja, das merkt man, uns kann niemand verdammen, unsere Liebe ist stärker als jedes Hindernis, nichts kann uns führen zu der bitteren Finsternis, seit Tag eins sind wir ein untrennbares Team, nichts und niemand wird uns...

Ich kann mich noch erinnern

Ich kann mich noch erinnern als ich dich das erste Mal sah, so wunderschön standst du da mit deinem blonden Haar, ich habe es sofort gespürt, dass ich dich liebe, ich hatte gehofft, dass ich bei dir bliebe, jedoch kam es so wie es kommen musste, und unsere Wege...

Frage nicht

Wie sehr ich dein, soll ich dir sagen? Ich weiß es nicht und will nicht fragen; Mein Herz behalte seine Kunde, Wie tief es dein im Grunde. O still! ich möchte sonst erschrecken, Könnt ich die Stelle nicht entdecken, Die unzerstört für Gott verbliebe Beim Tode deiner...

Auch im Traum

Auch im Traum bist du mir schon erschienen, Dich entkleidend; oh wie ward mir da! Schwindlig ward mir hinter den Gardinen, Als ich deinen Busen sah. Frank Wedekind, 1864 - 1918

Klag nicht…

Klag nicht, ich kann dich nicht erhören, Mich schreckt die Glut, die ich entfacht; Ich wollte dich nicht so bethören, Als ich getändelt und gelacht. Wohl hast du von den Männern allen Gar süss mein kaltes Herz berührt, Wohl hat dein Werben mir gefallen Und deine...

Du möchtest Lieben

Du möchtest lieben, sagst du mir - Ach nur ein einzig Mal Ersehnst du diese Wonne dir Mit ihrer Lust und Qual! Ich soll den Zaubertrank dir leihn, Wöhnst du mit leichtem Sinn - Je nun, mein Freund, ich sag nicht nein, Doch - weisst du, wer ich bin? Wenn angefacht mit...

O wär’ ich ein See…

O wär' ich ein See, so spiegelhell, Und du die Sonne, die ihm blickte! O wär' ich ein klarer Wiesenquell, Und du die Blume, die ihm nickte! O wär' ich ein grüner Rosendorn Und du die Rose, die ihn schmückte! O wär' ich ein süßes, süßes Korn, Und du der Vogel, der es...

Jede Nacht

Jede Nacht, träume ich von dir Jeden Morgen, lache ich wegen dir Jeder Mittag gehört dir Jede sekunde, verdient dich Jede Minute, verschwende ich an dich Jede Stunde, ist ein Kuss an dich Alle Gedanken, sende ich an dich Und das alles, weil mein Herz dich liebt...

Die große Erde

Die große Erde dreht sich leise, beständig Tag und Nacht im Kreise. Doch meine kleine Welt dreht sich die ganze Zeit allein um Dich.

Ich hab dich geliebt

Ich hab dich geliebt und liebe dich noch! Und fiele die Welt zusammen, Aus ihren Trümmern stiegen doch Hervor meiner Liebe Flammen. Heinrich Heine, 1797 - 1856

Wenn ich in deine Augen seh

Wenn ich in deine Augen seh, So schwindet all mein Leid und Weh; Doch wenn ich küsse deinen Mund, So werd ich ganz und gar gesund. Wenn ich mich lehn an deine Brust, Kommts über mich wie Himmelslust; Doch wenn du sprichst: "Ich liebe dich!" So muss ich weinen...

Ich liebe dich

Ich liebe dich und sag es nicht, und liebst du mich? Ich frag es nicht; Ich fragt` es gern und wag es nicht, ich lieb und schweig und klag es nicht.

Tanz der Leidenschaft

Weckruf des Impulses Hautnah pulsierende Zeit Verschmelzen in der Hingabe Winterliches Wetter Weiß, kalt Und nass Draußen Der Schnee Weiß, heiß Und nass Drinnen Die Körper Ineinander Verschlungen Licht im Blick Unsere Gesichter sind so nah, Dass unsere Augen fast zu...

Anliegen

Du fragt mich "Magst Du Mich?" Ich sage "Nein!" Du fragt Findest Du mich hübsch?" Ich sage "Nein!" Du fragt "Bin ich in Deinem Herzen?" Ich sage "Nein!" Als letztes fragt Du mich "Wenn ich weggehen würde, würdest Du um mich weinen?" Ich sage "Nein!" Du geht traurig...

Bleib bitte in der Rille

Wäre ich ein Grammophon und du dann meine Nadel, wären wir so edel wohl wie einstmals deutscher Adel. Wir spielten nur, was uns gefällt, doch auch mal Rock'n'Roll, denn das nun wäre nicht nur geil, sondern wohl auch rhythmisch toll. Und wenn die Scheibe irgendwann...

Mit dem Flirt begann’ s

Schon als ich dich das erste Mal sah, in Herz und Hirn etwas geschah. Im Vorbeigehen auf voller Straße sah ich weder Größe noch Maße. Doch die Stimme hat mich angeregt, dass ich die Augen zu dir bewegt. Ganz neutral war erst dein Blick, dein Kopf flog keck in das...

Linktipp: Liebesgedichte auf rockundliebe.de